Recruiting-Kampagne im Cross-Channel-Mix

Was hat Sophie mit der
Pflege zu tun?

Pflegosophie

Aufgabe
Das Berliner Theodor-Wenzel-Werk ist ein moderner Arbeitgeber mit zahlreichen Weiterbildungsmöglichkeiten – hier trifft Verantwortung auf Freude. Fehlt nur noch eine knackige Kampagne. Unsere Aufgabe? Mit einer Cross-Channel-Idee die Vorteile des TWW kommunizieren – und davon gibt es zum Glück einige.

Umsetzung
Content, so wertig wie der Arbeitgeber: Nach der ausführlichen Keyword Research und gewichtigen Einsichten gingen wir über zur Konzeptionsphase mit Claimentwicklung. Das Ergebnis: eine authentische Kampagne namens „Pflegosophie“. Kommuniziert wurde mit YouTube-Clips, einer Landing Page mit starkem Key Visual sowie einer Facebook-Kampagne und Merchandise für Jobmessen.

Erfolg
Gepflegter Erfolg: Die Kampagne wurde nicht nur intern hervorragend aufgenommen – auch folgten im direkten Anschluss Initiativbewerbungen der Zielgruppe und eine nahezu vollständige Besetzung der offenen Stellen in den Kliniken des TWW. Die „Folge“: Eine Ausweitung der Kampagne in den Ärztebereich ist geplant.

Services

Creative Direction

Art Direction

Key Visual und Claim

Videodreh

Fotoshooting

UI/UX-Design Landing Page

Entwicklung Landing Page

Facebook-Kampagne

Tracking, Monitoring

Authentisch und überzeugend: In YouTube-Videos ließen wir Mitarbeiter des Theodor-Wenzel-Werks zu Wort kommen.
Großfläche und CLP: Unsere Testimonials plakatierten wir berlinweit an frequentierten Bereichen.
Zuerst der Check, dann die Ad: Nach sorgfältiger Wahl der Social-Media-Kanäle schalteten wir ausgewählte Werbung auf den reichweitenstärksten Channels.
Hier landet man gerne: Unsere Landing Page informiert über die Pflegosophie im Ganzen und den Arbeitgeber Theodor-Wenzel-Werk – und lädt potentielle Interessenten zum Bewerben ein.
Ein echtes Rundum-Paket: Für Veranstaltungen entwickelten wir verschiedene Merchandise-Artikel, um die Pflegosophie umfassend zu bewerben.